Schwerpunkte

Region

Vier Einsätze für Feuerwehr

11.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahresbilanz: Floriansjünger leisteten 1000 Übungsstunden

ALTENRIET (pm). Bilanz zog die Freiwillige Feuerwehr kürzlich in Altenriet. Eröffnet wurde die Versammlung durch den Kommandanten Ralf König, der in seinem Bericht darauf hinwies, dass es immer weniger selbstverständlich sei, dieses Engagement zusätzlich zu den alltäglichen, persönlichen Anforderungen in Beruf und Familie aufzuwenden. Der Feuerwehrdienst, so König, bestehe neben den Einsätzen noch zu einem großen Teil aus Aus- und Fortbildungen, um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein. Zudem bringe sich die Freiwillige Feuerwehr Altenriet auch in das Gemeindeleben mit ein und beteilige sich bei der Ausrichtung des traditionellen Brezelmarkts oder sammele das Altpapier der Einwohner von Altenriet ein.

Im Jahr 2015 sei die Freiwillige Feuerwehr Altenriet zu vier Einsätzen alarmiert worden, die sich in zwei Brandeinsätze und zwei technische Hilfeleistungen unterteilten. Der Personalstand der Altenrieter Wehr setze sich aus 28 Mitgliedern der aktiven Einsatzabteilung, zehn Angehörigen der Jugendfeuerwehr und 13 Kameraden aus der Altersabteilung zusammen. Im vergangenen Jahr seien rund 1000 Übungsstunden von der aktiven Einsatzabteilung, 450 Übungsstunden von der Jugendfeuerwehr, 52 Einsatzstunden und etwa 420 Stunden für sonstige Aktivitäten geleistet worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region