Schwerpunkte

Region

Mitmachen Ehrensache - Über 4000 Euro für soziale Projekte

03.08.2020 05:30, Von Gesa von Leesen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendliche im Landkreis arbeiteten bei „Mitmachen Ehrensache“ für soziale Projekte und übergaben nun die Spenden

Einen Tag lang haben 94 Schülerinnen und 85 Schüler von 13 Schulen aus dem Landkreis in 120 Firmen gearbeitet, um dann ihren Verdienst zu spenden. „Mitmachen Ehrensache“ heißt die Aktion, die so zum 19. Mal Jugendliche vor allem aus Realschulen animierte, sich für eine gute Sache zu engagieren.

Gemeinsam für die gute Sache: Botschafter von „Mitmachen Ehrensache“ und die Empfänger ihrer Spenden.  Foto: von Leesen
Gemeinsam für die gute Sache: Botschafter von „Mitmachen Ehrensache“ und die Empfänger ihrer Spenden. Foto: von Leesen

Der Arbeitstag war bereits im vorigen Jahr, durch die Corona-bedingte Zwangspause konnte das erarbeitete Geld erst jetzt gespendet werden. 4350 Euro wurden in Supermärkten, Behörden, Industrieunternehmen erarbeitet, fünf Projekte hatten sich um eine Spende beworben und wurden nun bedacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region