Schwerpunkte

Region

Vielfalt der Blockflöte

01.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am Sonntag, 2. Juli, eröffnet die Musikschule Neckartailfingen um 18 Uhr in der Großen Aula des Schulzentrums Neckartenzlingen mit einem Konzert der Reihe Vielfalt der Blockflöte die Infowoche der Musikschule.

Es wirken sämtliche Blockflöten-Ensembles der Musikschule unter Leitung von Daniela Schüler mit. Im ersten Teil führt das Nachwuchsorchester Flautini, das Mittelstufen-Ensemble Flautissimo und das Fortgeschrittenen-Ensemble Flauti Superiori die Geschichte des Kleinen Bären auf, der bei seinen Abenteuern rund um die Welt viele Freunde kennen lernt. Bienen, Fische, Pinguine und Feen kreuzen seinen Weg und musizieren mit ihm zusammen. Im zweiten Teil des Konzerts spielt zum letzten Mal das Blockflötenquartett in der Besetzung Barbara Bozler, Vera Link, Lisa Mohns und Annike Stahl, unter anderem mit der Vertonung des Morgenstern-Gedichts Der Hecht und Henry Mancinis Pink Panther. Das Quartett machte schon bei verschiedenen Gelegenheiten mit temperamentvollen Auftritten auf sich aufmerksam, so unter anderem beim Preisträgerkonzert des Tonkünstlerverbandes. Mit dem Auftritt bei der Vielfalt verabschieden sich drei der jungen Damen mit bestandenem Abitur von der Musikschule. Der Eintritt ist frei. Die Musikschule Neckartailfingen bietet in der anschließenden Info-Woche vom 3. bis 8. Juli wieder die Möglichkeit, das instrumentale Angebot durch Hospitationen im Unterricht kennen zu lernen. Alle interessierten Kinder und deren Eltern sind herzlich zum Besuch der offenen Stunden eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Nach zwölf Jahren Beziehung frisch verliebt

Bei den katholischen Online-Ehevorbereitungskursen bewährt sich die vertraute Atmosphäre zu Hause

Für den Reformator Martin Luther war die Ehe ein „weltlich Ding“. Die Katholiken haben ein etwas anderes Verständnis, die Ehe gilt bei ihnen als eines der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region