Schwerpunkte

Region

Viele „offene Baustellen“

01.02.2014 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fraktionen stellen Haushaltsanträge – Vorausschauende Planung von zentraler Bedeutung

Zwar stellt sich der Aichtaler Haushalt auf den ersten Blick recht positiv dar – nicht zuletzt durch eine Rücklage von rund zwei Millionen Euro. Alle Fraktionen wiesen während ihrer Haushaltsreden aber auf zahlreiche künftige Investitionen hin, die dieses Polster wieder verschwinden lassen. Vielmehr gelte es, angesichts der finanziellen Lage der Stadt vorausschauend zu planen.

AICHTAL. Gestiegen seien beispielsweise die Personalausgaben, gerade durch den Ausbau der Kinderbetreuung. Die CDU/BLA forderte hier, die Kosten auf den „Stand des Vorjahres einzufrieren und ab 2015 jährlich um fünf Prozent zu senken“. Insgesamt sind viele „Baustellen“ bereits abgearbeitet, genügend neue kommen auf die Stadt allerdings auch in den Folgejahren zu und damit erneute Kosten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region