Schwerpunkte

Region

Viele Interessierte bei der Info-Tour

19.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Interessierte bei der Info-Tour

Die Filder müssen mit dem Flughafen leben und der Flughafen mit seinen Beschränkungen, mit diesen Worten führte Wolfschlugens Bürgermeister Ottmar Emhardt am ersten Osterferiensamstag die Radlergruppe an, die sich über den genauen Verlauf der geplanten Flughafenerweiterung informieren wollten. Rolf Keck-Michaeli von der Schutzgemeinschaft Filder unterrichtete die Radler über den aktuellen Stand der Ausbaupläne. Zahlreiche Menschen begegneten den Wolfschlugener Radlern an diesem Samstag; sie alle nahmen das Angebot der sogenannten Info-Spaziergänge gegen den geplanten Flughafenausbau wahr. Jedes Wochenende, noch bis zum 6. April, können sich so Menschen informieren. Auch für Sonderführungen ist die Schutzgemeinschaft Filder offen. Auf dem Bild erklären Bürgermeister Ottmar Emhardt und Rolf Keck-Michaeli von der Schutzgemeinschaft (mit Helm) den Radlern mögliche Verläufe der geplanten zweiten Start- und Landebahn. kiho


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region