Anzeige

Region

Viele Fragen und Diskussionen im Informatikraum

17.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Nachmittag der offenen Tür gab es im Gymnasium Neckartenzlingen Informationen über Angebot und Zukunftspläne

Viel zu entdecken und erfahren gab es auch in diesem Jahr beim Nachmittag der offenen Tür des Gymnasiums Neckartenzlingen.

Zukunftstechnik im Klassenraum: Der Roboter NAO wurde von Schülern der Kursstufe programmiert. pm

NECKARTENZLINGEN (pm). Nach der offiziellen Begrüßung durch die Schulleiterin Barbara Teufel-Krischke und einem musikalischen Gruß des Unterstufenbläserensembles strömten Groß und Klein durch die Gänge und informierten sich über die Möglichkeiten des Neckartenzlinger Gymnasiums. Die Angebote, die speziell für die zukünftigen Fünftklässler interessant sind, wie zum Beispiel das Unterrichtsfach „Bewegung und Gesundheit“, sowie die Themen der musikalischen Bildung sorgten für reges Interesse. Aber auch das Fachraumprinzip, Anmeldefristen, Unterstützungsangebote, wie zum Beispiel die Schulsozialarbeit, Mensa, SMV, Spielestation und Bibliothek wurden genau unter die Lupe genommen. Zudem zeigte das Gymnasium Neckartenzlingen, welche Schwerpunkte sowohl fachlich als auch außerunterrichtlich gesetzt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Ein neues Auto fürs Seniorenheim

Seit einigen Tagen kann das Seniorenheim Nürtingen in der Kißlingstraße einen nagelneuen Nissan NV 200 sein Eigen nennen. Möglich gemacht haben dies mehrere Sponsoren, deren Werbung nun auf dem Auto prangt. „Für vier Jahre kann man die Werbeflächen mieten“ sagt Rudolf Friedrich, Assistent der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region