Region

Viel Betrieb am Jusibahnhof Kohlberg

13.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

40 Aussteller und mehr als 1000 Besucher machten am Sonntag die Jusihalle zum großen Bahnhof für kleine Züge und Modellautos. Zum 15. Mal hatte der Arbeitskreis Kelter Kohlberg zur Modellbahnbörse eingeladen. Immer am ersten Sonntag nach den Weihnachtsferien fahren in der Jusihalle die Züge zuverlässig, schnell und pünktlich ab. Attraktion ist dabei immer auch die vereinseigene Anlage, die der Kohlberger Modellbahnbauernachwuchs jedes Jahr erweitert und auf der Bühne Dampflok, ICE und Güterzug fahren lässt. Christian Weber vom Modellbahnclub Frickenhausen, selbst Aussteller, gibt fast immer „das, was ich einnehme, auch wieder aus“ für seine eigene Anlage. Uwe Landenberger aus Wernau freute sich über einen Eisenbahnwaggon aus Württembergischen Zeiten, „zum Fahren, nicht für die Vitrine“, erklärte er zu seinem „Lebendigen Museum“ auf Gleisen. der

Region