Schwerpunkte

Region

„Vermarktung wird nicht einfacher“

09.09.2016 00:00, Von Lara Schüttler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz sehr guter Ernte: Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck hat 2015 weniger Umsatz gemacht

Die Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck blickte am Mittwoch auf das Geschäftsjahr 2015 zurück. Trotz einer guten Ernte unter optimalen Wetterbedingungen verzeichnete man im Verkauf einen leichten Rückgang. Außerdem standen Vorstandswahlen und Mitgliederehrungen auf dem Programm.

Aufsichtsratvorsitzender Wolfgang Schmidt (Zweiter von links) und Vorstandsvorsitzender Jürgen Buck (rechts) mit den Jubilaren Foto: Schüttler
Aufsichtsratvorsitzender Wolfgang Schmidt (Zweiter von links) und Vorstandsvorsitzender Jürgen Buck (rechts) mit den Jubilaren Foto: Schüttler

NEUFFEN. „Der Jahrgang 2015 war, weinbaulich gesehen, ein verhältnismäßig problemloses Jahr.“ Mit diesen Worten eröffnete Vorstandsvorsitzender Jürgen Buck die Generalversammlung für das vergangene Geschäftsjahr der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region