Region

Verletztes Kind liegen gelassen

06.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Ein zwölfjähriger Junge befuhr am Mittwochabend mit seinem Fahrrad den Gehweg neben der K 1235 von Schlaitdorf her kommend. Auf der Brücke am Ortseingang von Neckartenzlingen wurde er von einem bislang unbekannten Radfahrer überholt. Dieser blieb am Lenker des Jungen hängen. Der Zwölfjährige prallte daraufhin gegen das Geländer der Brücke und stürzte zu Boden. Er erlitt mehrere Verletzungen und an seinem Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro. Der Unfallverursacher schaute sich zwar um und sah das Kind auf dem Boden liegen, fuhr aber ohne anzuhalten weiter. Der etwa 40 Jahre alte Unbekannte war mit einem Mountainbike unterwegs. Er trug einen grünen Helm, eine schwarze Radlerhose, ein weißes Radlertrikot und eine Sonnenbrille. Das Polizeirevier Nürtingen bittet unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40 um Hinweise auf den Mann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region

Eine Schultüte für die neue Rektorin

Nach einem Jahr kommissarischer Leitung wurde Ann-Cathrin Müller als Schulleiterin der Neuffener Realschule eingesetzt

Freundlichkeit, Wertschätzung und Empathie sind nur einige Worte, die am Dienstagnachmittag in der Aula der Realschule gefallen sind.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region