Schwerpunkte

Region

Verletzter Motorradfahrer

09.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine 37 Jahre alte Fiatlenkerin befuhr am Freitagnachmittag die Stuttgarter Straße in Oberensingen Richtung Innenstadt. Zum gleichen Zeitpunkt bog ein 46-jähriger Lenker eines Kraftrades Aprilia von dem Mühlsteinweg nach links in die bevorrechtigte Stuttgarter Straße ab. Der Kradlenker verhakte sich nun mit dem linken Außenspiegel des Pkw und versuchte sich danach durch Rütteln an seinem Lenker vom Außenspiegel zu lösen. Dies gelang ihm aber nicht und er kam zu Fall, wobei er sich am rechten Arm leicht verletzte. Über den Unfallhergang gibt es widersprüchliche Angaben. Der Kradlenker gab an, dass er sich bereits auf der dortigen Linksabbiegespur der Stuttgarter Straße befand, als die Pkw-Lenkerin auf seine Spur wechselte und dann mit ihm zusammengestoßen war. Die Fiatfahrerin gab an, dass sie sich bereits auf der Linksabbiegespur der Stuttgarter Straße befunden habe, als der Krad-Lenker aus dem Mühlsteinweg auf die Stuttgarter Straße abgebogen und mit dem Pkw kollidiert sei. Es entstand ein Schaden von etwa 5500 Euro. Hinweise zum Unfallhergang: Polizeirevier Nürtingen, Telefon (0 70 22) 9 22 40.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region