Region

Verletzte bei Überholversuch

04.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Auf der B 464 zwischen Walddorfhäslach und Dettenhausen wollte am Samstag gegen 12.15 Uhr ein in Richtung Böblingen fahrender 28-jähriger VW-Golf-Fahrer in einem Waldstück in einer lang gezogenen Linkskurve einen vorausfahrenden Lkw überholen. Als der Golf-Fahrer ein entgegenkommendes Auto erkannte, brach er den Überholvorgang ab. Der entgegenkommende Autofahrer sah den ausscherenden Golf und wich deshalb seinerseits leicht nach rechts aus. Dabei kam der 23-jährige Fiat-Lenker auf den unbefestigten Grünstreifen. Beim anschließenden Zurücklenken geriet das Auto ins Schleudern und drehte sich. Ein dem Fiat nachfolgender VW Golf eines 31-jährigen Mannes krachte in das sich drehende Auto. Bei dem Unfall wurden der 23-jährige Fiat-Fahrer und seine 24-jährige Beifahrerin mittelschwer verletzt. Der 31-jährige Golf-Fahrer wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme musste die B-464 im Streckenabschnitt zwischen Walddorfhäslach und der Eckbergkreuzung für zwei Stunden gesperrt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region