Schwerpunkte

Region

Verkehrsübungsplatz bleibt, "Schule" zieht um

01.09.2006 00:00, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsportclub Kirchheim: Birkhau-Angebot nutzen Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht wechselt 2007 nach Dettingen/Teck

NT-REUDERN. Den Verkehrsübungsplatz Birkhau zwischen NT-Reudern und Kirchheim gibt es seit 7. Mai 1952. Der dafür zuständige Motorsportclub Kirchheim werde den Betrieb dort weiterhin erhalten. Allerdings: Die Verkehrswacht Neuffen-Teck, die in Lindorf, Birkhau, eine Jugendverkehrsschule unterhält, wird im Frühjahr 2007 nach Dettingen/Teck wechseln. Gegenüber der Schlossberghalle habe man auf rund 9000 Quadratmeter bestes Gelände, um eine schöne, allen Ansprüchen genügende Anlage entstehen zu lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region