Anzeige

Region

Verkaufsoffener Sonntag

26.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (kiho). Am 19. und 20. September gestaltet der Bund der Selbständigen (BdS) eine Leistungsschau. Dazu beantragte er nun bei der Gemeinde einen verkaufsoffenen Sonntag. Bei der letzten Leistungsschau vor fünf Jahren durften die Gewerbetreibenden sonntags eigentlich nichts verkaufen. Das bedeute, dass ein Sportgeschäft sich strafbar mache, wenn es für das Bespannen von Tennisschlägern Geld verlangt, erläuterte Bürgermeister Ottmar Emhardt dem Gemeinderat in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Um keine Gesetzeswidrigkeit zu begehen, habe der BdS deshalb um einen verkaufsoffenen Sonntag gebeten. „Das Ladenschlussgesetz lässt dies auch in einer Einzelentscheidung zu“, so Bürgermeister Emhardt. Allerdings dürfe nur an fünf zusammenhängenden Stunden und nicht während der Gottesdienstzeiten verkauft werden. Die Kirchen hätten dabei Anhörungsrecht. Dazu werden die Kirchen in Kürze befragt. Der Gemeinderat stimmte einem verkaufsoffenen Sonntag zur Leistungsschau ohne Diskussion einstimmig zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region