Schwerpunkte

Region

Verhängnisvoller Irrtum

08.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Eine 34-jährige Taxifahrerin war am Freitagnachmittag auf der B 27 im dichten Feierabendverkehr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Tübingen unterwegs, als sie die Einfahrt zum Parkplatz Bonlanden mit der Ausfahrt Filderstadt-Ost verwechselte, an welcher sie eigentlich ausfahren wollte. Sie bremste ihr Fahrzeug stark ab und lenkte nach rechts zum Parkplatz hin. Zwei unmittelbar nachfolgende Fahrzeuglenker bremsten ebenfalls stark ab und wichen nach links aus, um einen Aufprall zu verhindern. Ein weiterer nachfolgender 55-jähriger Polofahrer aus Reutlingen wechselte genau in diesem Moment vom linken auf den rechten Fahrstreifen und prallte dem querenden Taxi trotz einer Vollbremsung ins Fahrzeugheck, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Während der Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen gesperrt, es bildete sich ein Rückstau von fünf Kilometern. An beiden stark beschädigten Fahrzeugen, die von Abschleppunternehmen geborgen werden mussten, entstand ein Sachschaden von etwa 11 000 Euro. Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 Unfallzeugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region