Schwerpunkte

Region

Vergleichsschau für Kaninchen

01.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neun Vereine beteiligten sich an der Schau in Kirchheim-Jesingen

(pm) Der Kleintierzuchtverein Jesingen war kürzlich Gastgeber der Kreisjungtier-Vergleichsschau für Kaninchen. An der Ausstellung beteiligten sich neun Vereine des Kreisverbandes Nürtingen mit jeweils elf Tieren des laufenden Zuchtjahres. Die zehn besten Züchter wurden für den Vergleichs-Wettbewerb gewertet.

Die Begutachtung der Kaninchen erfolgte durch zwei Preisrichter. Diese ermittelten folgendes Ergebnis: Sieger im Vereinsvergleich und Gewinner des ersten Pokals wurde der Kleintierzuchtverein Unterensingen mit 80/59 Punkten. Diesem folgt der Kleintierzuchtverein Weilheim mit 80/56 Punkten und dem zweiten Pokal und der Kleintierzuchtverein Jesingen, der mit 80/56 Punkten den dritten Pokal errang. Vierter wurde der Kleintierzuchtverein Frickenhausen mit 80/53 Punkten, Fünfter der Kleintierzuchtverein Kirchheim mit 80/52 Punkten, Sechster der Kleintierzuchtverein Ötlingen-Lindorf mit 80/51 Punkten, Siebter der Kleintierzuchtverein Nürtingen mit 80/50 Punkten, Achter der Kleintierzuchtverein Notzingen-Wellingen mit 80/49 Punkten und Neunter der Kleintierzuchtverein Owen mit 78/46 Punkten.

Den besten Rammler der Schau zeigte Jürgen Schumann aus Weilheim mit der Rasse Deutsche Widder wild-/hasengrau. Die beste Häsin kam von Volker Götz aus Jesingen in der Rasse Zwergwidder weiß Rotaugen. Beide wurden dafür mit einem Pokal belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region