Schwerpunkte

Region

Vergangenheit zum Leben erweckt

11.06.2007 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Freilichtmuseums in Beuren

BEUREN. Das Freilichtmuseum des Landkreises bietet ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt. Doch lange bevor das Museum 1995 der Öffentlichkeit die Türen öffnete, wurde am 10. Juni 1987 in den Herbstwiesen der erste Spatenstich getan. Genau 20 Jahre später feierten ehemalige und amtierende Kreisräte und Vertreter der Gemeinde Beuren gemeinsam mit Museumsleiterin Steffi Cornelius und Landrat Heinz Eininger den Gründungstag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region