Schwerpunkte

Region

Verfolgungsjagd auf B 10

17.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Betrunken unterwegs war ein 19-jähriger Toyotafahrer am Sonntagmorgen in Esslingen. Über Notruf meldete eine Zeugin, dass ein Pkw-Fahrer auf der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart Schlangenlinien fahren würde. Daraufhin stellte sich eine Streifenwagenbesatzung an die Auffahrt Esslingen-Stadtmitte. Als der verdächtige Toyota vorbeifuhr, nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Als er bemerkte, dass er verfolgt wird, gab der Pkw-Lenker Gas und versuchte sich der drohenden Kontrolle zu entziehen. Zwischen den Anschlussstellen Esslingen-Mettingen und Stuttgart-Wangen wurde die stationäre Geschwindigkeitsanlage durch den Toyota ausgelöst. Der Streifenwagen folgte dem Toyota mit eingeschaltetem Blaulicht und der Leuchtschrift Stopp Polizei. Zirka 200 Meter nach der Anschlussstelle Stuttgart-Wangen kam der Pkw-Lenker der Anhalteaufforderung nach und stoppte auf dem Seitenstreifen. Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrzeuglenker wahr. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des 19-Jährigen beschlagnahmt. Sein Auto wurde auf den Cannstatter Wasen verbracht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region