Schwerpunkte

Region

Verbindungsstraßen werden saniert

11.05.2013 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sitzung des Gemeindeverwaltungsverbandes Neckartenzlingen – Schadensskala reicht von gering bis massiv

Kürzlich hatten sich die Vertreter des Gemeindeverwaltungsverbandes Neckartenzlingen während eines Ortstermins ein genaues Bild der sanierungsbedürftigen Gemeindeverbindungsstraßen gemacht. Noch vor den Sommerferien sollen die notwendigen Arbeiten ausgeschrieben werden.

Die K 1228 a, die Nürtinger Straße von Neckartailfingen nach Neckarhausen, gehört zu den Gemeindeverbindungsstraßen im Verwaltungsverband Neckartenzlingen mit Sanierungsbedarf. Bei Regen bilden sich hier starke Pfützen. Foto: J. Holzwarth
Die K 1228 a, die Nürtinger Straße von Neckartailfingen nach Neckarhausen, gehört zu den Gemeindeverbindungsstraßen im Verwaltungsverband Neckartenzlingen mit Sanierungsbedarf. Bei Regen bilden sich hier starke Pfützen. Foto: J. Holzwarth

NECKARTENZLINGEN. Auf dem Besichtigungsplan standen die Verbindungsstraßen von Altdorf nach Raidwangen, von Bempflingen nach Großbettlingen, von Neckartailfingen nach Neckarhausen (Nürtinger Straße, K 1228 a) und die Verbindungsstraße von Neckartailfingen nach Grötzingen (Grötzinger Straße). Der beratende Ingenieur Karl Blankenhorn ging in der jüngsten Verbandsversammlung auf die Ergebnisse nochmals ein. Einstimmig haben deren Vertreter im Anschluss beschlossen, dessen Nürtinger Ingenieurbüro zu beauftragen, eine entsprechende Ausschreibung durchzuführen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region