Schwerpunkte

Region

Vampirtheater in Grötzingen

19.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-GRÖTZINGEN (pm). Schon seit fünf Wochen treibt „Der kleine Vampir“ im Naturtheater Grötzingen sein Unwesen. Dabei ist er aber kein bisschen furchterregend. Das sagen alle Kinder, die sich bisher das Theaterstück angesehen haben. Rüdiger von Schlotterstein, so heißt der kleine Vampir, ist eigentlich ein ganz freundlicher Vertreter seiner Art. Lediglich ein bisschen muffig und lichtscheu ist er und er mag keine Gummibärchen. Das stellt der zehnjährige Anton fest, als Rüdiger eines Nachts auf seiner Fensterbank landet. Wer wissen will, was die beiden ungleichen Freunde noch zusammen erleben, sollte ins Naturtheater Grötzingen kommen. Für die Vorstellung diesen Mittwoch, 20. Juli, um 15 Uhr gibt es noch Karten. „Der kleine Vampir“ ist bis 21. August jeden Sonntag um 15 Uhr zu sehen und am Freitag, 5. August, gibt es um 20.30 Uhr eine Abendvorstellung. Kartentelefon (0 71 27) 5 03 80, weitere Infos und Karten auch im Internet: www.naturtheater-groetzingen.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region