Schwerpunkte

Region

Väter gründen Verein

04.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Serie X will Zeichen gegen sexuellen Missbrauch setzen

UNTERENSINGEN (pm). Kürzlich wurde in Unterensingen der Verein Serie X gegründet. Der Vereinszweck: Mit einem Kalender wollen Väter ein Zeichen gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern setzen.

In der Gründungsversammlung wurden Bernd Köhle zum Ersten Vorsitzenden, Anatol Tulga zum Zweiten Vorsitzenden, zum Kassierer Andreas Götz, als Schriftführer Jörg Bächle sowie die Kassenprüfer Gerd Vogel und Jürgen Klingler gewählt.

Im Vereinsnamen steckt auch der Titel des Kalender-Projektes, das nicht erst ab 2010 Zeichen in möglichst vielen deutschen Haushalten setzen soll: Serie X Väter setzen Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern. Die Erlöse aus dem Verkauf des Kalenders werden ausnahmslos an Organisationen gehen, die sich für das Wohl von Kindern einsetzen so steht es in der Satzung, die 15 Gründungsmitglieder unterzeichnet haben.

Diese Zeichen setzen zwölf ganz normale Väter, mit ihrem Körper, nackt auf dem Bauch liegend. Nicht der Körper steht im Mittelpunkt der nimmt nur einen kleinen Teil des Gesamtbildes ein , sondern das Umfeld. Es werden aufwendige Produktionen sein, die Fotografien professionell, ästhetisch und anspruchsvoll. Viel Arbeit für das Serie-X-Team, das bereits einige Spenden von bekannten Geschäftsleuten entgegennehmen konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region