Region

Unterwegs im Kreis

20.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Kürzlich startete Nils Schmid, Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Nürtingen, seine Dialogtour. Zunächst führte sein Weg ins Aichtal, ins Neckartal sowie ins Neuffener Tal. „Zuhören und diskutieren sind für mich zentrale Bestandteile unserer Demokratie. Deshalb interessiert mich sehr, was die Bevölkerung im Hinblick auf die anstehenden Wahlen politisch bewegt“, so Nils Schmid.

Der Kandidat besichtigte unter anderem mit Bürgermeisterin Melanie Gollert das Wasserkraftwerk „Im Gänsegarten“ in Neckartenzlingen und mit Bürgermeister Lorenz Kruß die Kindertagesstätte „Im Weckholder“ in Aichtal. Aber auch mit Unternehmen wie der Firma Dropulic in Frickenhausen, Rinklin in Neuffen und Hirschmann Automation and Control in Neckartenzlingen suchte der ehemalige Wirtschafts- und Finanzminister den Austausch. Dabei und im Gespräch mit dem Hirschmann-Betriebsrat wurde deutlich, wie wichtig gerade im Zuge der Digitalisierung die Qualifizierung und Weiterbildung sowie Investitionen in Forschung, Innovation und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Region