Schwerpunkte

Region

Unterstützung zugesagt

30.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Abgeordneter Nils Schmid zu Gast bei Bürgermeister Timm

NECKARTAILFINGEN (pm). Dieser Tage konnte Bürgermeister Jens Timm den Finanzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion im Rathaus begrüßen. Hintergrund dieses Treffens war der von der Gemeinde gestellte Aufstockungsantrag für das Sanierungsprogramm Ortsmitte II.

Bürgermeister Timm legte die strukturell wichtige Bedeutung dieses Sanierungsgebietes für die Gesamtentwicklung von Neckartailfingen dar. Insbesondere nach dem Abschluss der vorangegangenen Sanierungsmaßnahme in der Ortsmitte komme der Fortführung der Sanierung und der damit verbundenen Verbesserung der Wohn- und Straßenstrukturen für die Gemeinde eine sehr hohe und grundsätzliche Bedeutung zu. Ohne eine Aufstockung seien die Sanierungen der Privatgebäude, die von den interessierten Eigentümern erhoben worden sind, aber auch die Sanierung der Gemeindehalle und des damit verbundenen Umfeldes eine nur aus Gemeindemitteln nicht finanzierbare Aufgabe. Insoweit sei man hier auf eine positive Unterstützung durch die Landtagsabgeordneten angewiesen.

Schmid sieht hohen Sanierungsbedarf und sagte seine Unterstützung bei der Umsetzung der Gesamtmaßnahme zu. Weitere Punkte wie die Vorgehensweise bei der künftigen Kinderbetreuung und der damit verbundenen finanziellen Ausstattung der Städte und Gemeinden, aber auch die Problematik der Erweiterung des Flughafens um eine zweite Start- und Landebahn wurden eingehend erörtert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region