Schwerpunkte

Region

Unterstützung für Projekt

28.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (zog). Die Gemeinde Bempflingen unterstützt das Projekt Schulgestaltung am Gymnasium Neckartenzlingen. Einen entsprechenden Scheck übergab Bürgermeister Berndt Heidrich am Montagabend den beiden Schulsprechern Markus Merkle und Stefan Schabernak.

Sowohl das Gemeindeoberhaupt als auch die Mitglieder des Gemeinderats zeigten sich begeistert von dem Pilotprojekt, in dessen Rahmen die Schüler ihren Lebensraum Schule kreativ und eigenverantwortlich umgestalteten. So entstehen ein neuer Schülertreff und Sitzgelegenheiten, wurde ein offenes Klassenzimmer gebaut, bekamen Atrien, Klassen- und Sanitärräume einen individuellen Look. Wir möchten unsere Schule damit zukunftsfähig machen, erläuterten die Schulsprecher die Hintergründe des Projekts, das zwischenzeitlich für den Ehrenamtspreis des Landes nominiert ist. Denn schließlich verbringen die Jugendlichen heute immer mehr Zeit in der Schule. Insgesamt 61 500 Euro kosteten die rund 25 verschiedenen Projekte. 58 000 Euro davon sind inzwischen finanziert. Allein 28 000 Euro sammelten die Schüler mit Festen, Verkäufen, Arbeitseinsätzen und Ähnlichem. Die letzten 3500 Euro ließ nicht nur Bempflingen weiter zusammenschmelzen: Die FDP-Gemeinderätin Romy Heidrich legte zu den 500 Euro aus der kommunalen Kasse noch mal die gleiche Summe oben drauf. Auch die SPD/UB-Fraktion hat das Projekt bereits finanziell unterstützt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region