Schwerpunkte

Region

Unterstützung für Frickenhäuser Feuerwehr

26.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 1200 Kunden der Volksbank Hohenneuffen haben Monat für Monat Gewinnsparlose erworben und einen Spendenbetrag von 2510,54 Euro erwirtschaftet. Hans Roth, Vorstand der Volksbank Hohenneuffen (Mitte), übergab diesen Betrag jetzt an Frickenhausens Bürgermeister Simon Blessing (links) und Feuerwehrkommandant Bernd Streicher. Die Frickenhäuser Feuerwehr erhält den Betrag anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums. Davon werden Sicherheitslampen mit den dazugehörigen Haltern angeschafft, die am Feuerwehrhelm befestigt werden. „Diese genossenschaftliche Idee des Gewinnsparens steht für Solidarität und Förderung der Region“, sagt Roth. Gewinnsparen ist eine gute Sache in dreierlei Hinsicht, nämlich Gewinnen, Sparen und Helfen. Von zehn Euro Einsatz gehen acht aufs Sparkonto, zwei Euro sind Spieleinsatz. Davon werden 50 Cent verwendet, um Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten oder andere soziale Einrichtungen zu unterstützen. jh

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit