Schwerpunkte

Region

Unter Geschwistern ist Streiten wichtig

21.10.2013 00:00, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Begegnungstag für Alleinerziehende trafen sich Frauen

Vergangenen Samstag fand in dem Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Frickenhausen ein Begegnungstag für Alleinerziehende statt. Bereits zum siebten Mal wurde der Tag von der Diakonischen Bezirksstelle Nürtingen unter Leitung der Diplom-Sozialpädagoginnen Marie Luise Härer, Elke Woicke und Dorothee Zeile ausgerichtet.

Die Diplom-Sozialpädagoginnen Elke Woicke (Dritte von rechts), Marie Luise Härer (Vierte von rechts) und Dorothee Zeile (Achte von rechts) mit den Frauen am Begegnungstag  lin
Die Diplom-Sozialpädagoginnen Elke Woicke (Dritte von rechts), Marie Luise Härer (Vierte von rechts) und Dorothee Zeile (Achte von rechts) mit den Frauen am Begegnungstag lin

FRICKENHAUSEN. Gabriele Hübner, Diplom-Sozialpädagogin sowie Kinder- und Jugendtherapeutin der Psychologischen Beratungsstelle in Esslingen, hielt ein Impulsreferat über das Thema „Geschwister/Kinder haben sich zum Streiten gerne!“. 15 Frauen nahmen am Programm teil, deren 23 Kinder im Alter von fünf Monaten bis 14 Jahren betreut wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region