Schwerpunkte

Region

Unfälle beim Korso

18.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Nach dem Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich kam es auch im Landkreis Esslingen wieder zu mehreren Autokorsos jubelnder Fans. In Esslingen, Kirchheim, Nürtingen, Wendlingen, Wernau und Echterdingen waren die Fußballfans mit ihren Fahrzeugen im Konvoi unterwegs und feierten ausgiebig. Dabei kam es glücklicherweise zu keinen größeren Zwischenfällen.

Allerdings registrierte die Polizei in Esslingen, Nürtingen, Wendlingen und Kirchheim vier kleinere Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von insgesamt zirka 4000 Euro. In Bernhausen kam es bei einer Veranstaltung kurz nach Mitternacht zu einer Körperverletzung. Ein 40-jähriger aus Bosnien-Herzegowina machte sich über den Sieg der deutschen Mannschaft lustig und provozierte dabei offensichtlich einen 35-jährigen Mann aus dem Kreis Ludwigsburg. Der 35-Jährige schlug deshalb nach einer kurzen Auseinandersetzung den 40-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, der daraufhin stürzte und eine Platzwunde am Hinterkopf erlitt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Liebe, Geduld und Demut

Cäcilia Irmgard und Karl Schey feiern heute goldene Hochzeit. Sie lernten sich 1970 kennen auf dem Maientag in Nürtingen. Ein Jahr danach folgte bereits die Hochzeit. „Es war damals eindeutig Liebe auf den ersten Blick zwischen uns beiden“, sagt Cäcila Schey. Die Feier fand im großen Kreis…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region