Schwerpunkte

Region

Unermüdlicher Einsatz fürs Museum in Grötzingen: Günter Klock gibt sein Amt ab

08.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der langjährige Museumsleiter Günter Klock ist ein Kenner der Aichtaler Geschichte. Bürgermeister Sebastian Kurz hat ihn nun verabschiedet.

Im Museum (von links): Bürgermeister Sebastian Kurz, Günter Klock, stellvertretender Bürgermeister Jörg Kimmich und Jürgen Klock. Foto: pm
Im Museum (von links): Bürgermeister Sebastian Kurz, Günter Klock, stellvertretender Bürgermeister Jörg Kimmich und Jürgen Klock. Foto: pm

AICHTAL. Bürgermeister Sebastian Kurz hat kürzlich Günter Klock in seiner langjährigen Wirkungsstätte, dem Heimatmuseum in Grötzingen, verabschiedet. Im Jahr 1981 erhielt Günter Klock die Chance, ein Heimatmuseum im Helenenheim in Grötzingen einzurichten, und einige Jahre später initiierte er das kleine Schulmuseum in der Weiherbachschule in Grötzingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit