Anzeige

Region

Umleitung Tübingen

28.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Dienstag, 3. April, die Fahrbahndecke der B 297 auf dem Streckenabschnitt zwischen der Gemeinde Pliezhausen und dem Anschluss an die B 27 erneuern. Die Bauarbeiten an dem 3,7 Kilometer langen Streckenabschnitt sind zur Erhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich. Gleichzeitig erfolgt an der Brücke über den Reichenbach eine Nachrüstung der passiven Schutzeinrichtung.

Während der gesamten Bauzeit wird der Verkehr mit einer großräumigen Umleitung ab Neckartailfingen über die B 312 und die B 28 über Reutlingen nach Tübingen und umgekehrt geführt. Lokal wird eine Verkehrsführung ab Pliezhausen über die L 378 nach Oferdingen und Rommelsbach und weiter über die K 6720 auf die B 464 und K 6908 bis Kirchentellinsfurt/Südring und umgekehrt eingerichtet.

Anzeige

Region