Region

Umfrage zu Mieten

13.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis schreibt Unterhalt für Sozialleistungsberechtigte fort

(la) Wie viel darf eine Mietwohnung kosten? Diese Frage ist vor allem dann wichtig, wenn der Landkreis die Miete im Rahmen der Hilfe zum Lebensunterhalt oder der Grundsicherung durch das Jobcenter und das Kreissozialamt bezahlt.

Wie alle Kommunen in Deutschland muss der Landkreis Esslingen als zuständiger Träger für die Kosten der Unterkunft den Spagat schaffen, einerseits bedürftigen Bürgern eine angemessene Unterkunft zu finanzieren, andererseits aber die Kosten in einem vertretbaren Rahmen zu halten.

Daher hat der Landkreis 2018 erstmals die angemessenen Kosten der Unterkunft, die sogenannte Mietobergrenze, für das gesamte Kreisgebiet ermittelt.

Hierfür mussten auch die umfangreichen Vorgaben des Bundessozialgerichtes berücksichtigt werden. Die Fortschreibung erfolgt alle zwei Jahre. In die Fortschreibung werden auch die Erfahrungswerte einfließen, die in der Zeit seit der erstmaligen Anwendung gemacht wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region