Schwerpunkte

Region

„Umfangreiche Erfahrungen“

02.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Henrik Peter erläutert seine Position zur Wahl in Beuren

BEUREN (pm). Schultes von Beuren zu werden – das ist für Henrik Peter ein großes Ziel. In einer Pressemitteilung schreibt der Bewerber zur Wahl am Sonntag selbst dies:

„Das Amt des Bürgermeisters ist mit der Stelle des Kurdirektors der Badgemeinde verbunden. Für diese doppelte Position sind Qualifikationen in der Verwaltung und im betriebswirtschaftlichen Bereich unumgänglich.

In beiden Bereichen bringe ich umfangreiche Erfahrungen mit. Nach meinem Studium zum Diplomverwaltungswirt war ich zunächst in einer mit Beuren vergleichbaren Gemeinde tätig. Seit 15 Jahren arbeite ich bei einer Erschließungsträgergesellschaft, die seit dieser Zeit unter anderem in und für Beuren tätig ist.

In Beuren stehen in der nächsten Zeit wichtige Entwicklungsschritte an, die die Gemeinde für lange Zeit beschäftigen werden – zum Beispiel die künftigen Baugebiete ,Brühl‘ und ,Hagnachstraße‘.

Hier werde ich meine ganzen Kenntnisse und Erfahrungen aus 20 Berufsjahren und über 75 Erschließungsprojekten in den Dienst der Gemeinde stellen, damit diese wichtigen Planvorhaben trotz aller Schwierigkeiten kompetent und verhandlungsstark umgesetzt werden können. Dazu gehört natürlich auch die betriebswirtschaftlich sinnvolle Modernisierung der Panorama Therme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region