Region

Über Stadtentwicklung

28.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) „Wie muss eine Stadtgemeinschaft aufgestellt sein, um den demografischen Herausforderungen begegnen zu können?“, fragt Dr. Sven Fries vom Büro Stadtberatung aus Ostfildern/Speyer. Das „Aktuelle Thema“, dem sich der Kreisseniorenrat bei seiner öffentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 31. März, 14 Uhr, in Ostfildern-Nellingen, An der Halle, Esslinger Straße 26, stellt, wird sich dieser Frage annehmen. Bei der Beantwortung landet man unweigerlich bei Lösungen zur „Stadtentwicklung für alle Generationen – im Quartier denken, beteiligen und handeln“. Der anerkannte Fachmann Sven Fries setzt sich mit den Fragen auseinander, wie diesen Herausforderungen zu begegnen ist. Erfreulich ist, dass Landrat Heinz Einiger in einem Grußwort das Engagement des Landkreises für die älteren Bewohner verdeutlichen wird. Auch Bürgermeister Rainer Lechner, Ostfildern, wird von den Anstrengungen seiner Stadt berichten. Alle Interessierten sind eingeladen.

Anzeige

Region