Schwerpunkte

Region

Über ländliche Geschichte

02.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Wo kann man durch fremde Küchen, Stuben und Schlafzimmer spazieren, wo kann man ungestört Keller, Werkstätten und Scheunen erkunden? Bei einem geführten Rundgang im Freilichtmuseum in Beuren erfahren Besucherinnen und Besucher interessante und kurzweilige Geschichten über das Bauen und Leben auf dem Dorf in früheren Zeiten. Im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen können für die Saison 2007 noch Führungen für Gruppen gebucht werden. So bietet das Freilichtmuseum in Beuren folgende Gruppenführungen an: Auf Frauenspuren durchs Museumsdorf, Kindheit früher oder Kräuter und Pflanzen im alten Dorf. Weiter werden interessante Hauseinblicke und Bewohnergeschichten bei der Führung Einblicke ins (Museums-)Dorf angeboten. Die Führungen dauern jeweils eine Stunde. Es bleibt also davor oder danach genügend Zeit, um das Museumsdorf mit seinen mehr als 20 Gebäuden, seinen Gärten, Streuobstwiesen und Tieren nach eigenem Belieben zu entdecken. Außerdem kann die Sonderausstellung Wasser auf dem Dorf und die neue Ausstellung über die im Museumsdorf angebauten Kartoffelsorten besichtigt werden. Für Kinder besteht die Möglichkeit, am Museumsteich zu spielen, die Spielwiese und das Baumhaus aufzusuchen oder auf dem Bolzplatz des Museums zu kicken.

Informationen und Anmeldung zu Gruppenführungen durch das Freilichtmuseum gibt es beim Besucherservice, telefonische Beratung und Buchung montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr unter Telefon (07025) 91190-33.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region