Schwerpunkte

Region

Über erneuerbare Energien informiert

30.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag konnten sich die Besucher des Solartags in Zizishausen an den vielen Infoständen rund um das Rathaus über die Neuheiten bei den erneuerbaren Energien informieren. Eröffnet wurde die Ausstellung von Oberbürgermeister Otmar Heirich. Dieser mahnte, auch in Zeiten der Wirtschaftskrise den Klimawandel nicht aus den Augen zu verlieren. „Ich hoffe, dass die Veranstaltung neue Anregungen gibt“, so Heirich. Zizishausens Ortsvorsteher Siegfried Hauber erinnerte an die Verantwortung, die die Menschen für die nachfolgenden Generationen tragen. Im Anschluss stellte Markus Röhl vom Institut für angewandte Forschung an der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt ein System vor, mit dem die Bürger in Zukunft über das Internet die Intensität der Sonneneinstrahlung auf ihrem Hausdach im Stadtgebiet Nürtingen feststellen können. Röhl und seine Mitstreiter erhoffen sich dadurch, den Solarstromanteil in der Stadt, der derzeit bei zehn Prozent liegt, noch weiter zu erhöhen. In der anschließenden Podiumsdiskussion erläuterten die Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold (SPD), Michael Hennrich (CDU) und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag, Andreas Schwarz, ihre Standpunkte zum Thema und stellten sich den Fragen des Publikums. Das Bild zeigt Hennrich, Schwarz und Arnold mit Ortschaftsrat Klaus Seeger vor einem Dünnschicht-Photovoltaikpaneel. gm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region