Schwerpunkte

Region

Über den Fuß gefahren

07.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Das Polizeirevier Kirchheim sucht unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich Freitagmittag ereignete. Eine 23 Jahre alte Frau aus Kirchheim wollte die Fußgängerfurt in der Einsteinstraße an der Einmündung Jesinger Straße bei Grünlicht überqueren. Als sie sich auf der Fahrbahn befand, kam von links eine silberne Limousine, die nach rechts in die Kirchheimer Straße einbiegen wollte. Hierbei fuhr die Unbekannte der Frau über den Fuß. Diese ließ vor Schreck die Einkaufstüten fallen. Die Pkw-Lenkerin meinte, es sei doch nichts weiter passiert. Sie würde sie ja ins Krankenhaus fahren, müsse aber leider zur Arbeit.So setzte sie ihre Fahrt fort, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Die Frau war circa 55 bis 60 Jahre alt, hatte kurze braune Haare und war circa 170 Zentimeter groß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region