Schwerpunkte

Region

Über 100 Narrengruppen begeisterten Tausende von Zuschauer beim Umzug in Neuhausen

19.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 100 Narrengruppen begeisterten Tausende von Zuschauer beim Umzug in Neuhausen

Mehr als 100 Narren-Gruppen mit mehr als 3600 Mitwirkenden beteiligten sich gestern am großen 41. Narrenumzug in Neuhausen auf den Fildern. Neuhausen auf den Fildern ist seit mehr als 550 Jahren Faschingshochburg. Offiziell gibt es seit 1966 die Narrenumzüge. Der Verkehr wurde umgeleitet und die komplette Ortsmitte wurde von 12 bis gegen 17 Uhr gesperrt. Pünktlich um 13.33 Uhr setzte sich der Narrenzug in Bewegung, der ohne Ende schien und neben den 103 Narrengruppen noch 31 Musikgruppen mit sich führte, darunter 16 Guggenmusiken, von denen fünf Gruppen sogar aus der Schweiz angereist waren. Zu sehen bekamen die Zuschauer aber auch 13 Masken- und Brauchtumsgruppen, 31 Fasnetsvereine und -zünfte, sieben Prinzenpaare und eine ganze Anzahl von phantasievoll geschmückten Umzugswagen. Viele der teilnehmenden Gruppen waren aus ganz Baden-Württemberg, aus dem angrenzenden Ausland Bayrisch Schwaben, dem Allgäu und dem Frankenland und aus der Schweiz. Bei frühlingshaften Temperaturen wurden gestern bis zu 40 000 Zuschauer gezählt. Seit vergangenen Donnerstag, dem traditionellen Schmotziga Dorschtig, der Weiberfasnet, steht Neuhausen auf den Fildern als Faschingshochburg buchstäblich auf dem Kopf. Mit dem archaischen Hexentanz auf dem Schlossplatz am Donnerstag wurde der Winter ausgetrieben, gleichzeitig begann die heiße Phase der Fasnets-Kampagne in Neuhausen auf den Fildern. Unsere Bilder zeigen Ausschnitte vom gestrigen Umzug. ha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region