Schwerpunkte

Region

TÜV Süd hilft

15.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Die Mitarbeiter der TÜV Süd Akademie sammelten beim Betriebsausflug 1000 Euro und spendeten den Betrag jetzt an die Karl-Schubert-Werkstätten in Filderstadt und Aichtal. Damit will man die Einrichtung für geistig behinderte Menschen finanziell unterstützt. „Neben Spendengeldern liegt mir ein intensiver persönlicher Kontakt zum Beispiel durch ‚Ehrenamtstage‘ vor Ort besonders am Herzen“, sagt Andrea Schneider, Regionalleiterin Württemberg der TÜV Süd Akademie. Die Karl-Schubert-Gemeinschaft (KSG) ist eine sozialtherapeutische Werkgemeinschaft in Bonlanden, Grötzingen und Neuenhaus. Insgesamt 238 behinderte Menschen arbeiten dort in verschiedenen Werkstätten – unter anderem in einer Weberei, einer Bäckerei, einer Kerzenherstellung, im Gemüseanbau, im Musikinstrumentenbau oder in der Nudelmanufaktur.

Region