Region

Tüfteln am sichereren Fahrrad

09.11.2011 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Florian Euchner und Helmut Dolde basteln mit ihrem Erfinderclub an Rädern mit besserer Beleuchtung

Ein Fahrrad mit Bremslicht, Blinker und Alarmanlage – ein Erfinderclub des Filderstädter Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums tüftelt am Zweirad der Zukunft. Dafür wurde das 15-köpfige Team um Lehrer Helmut Dolde kürzlich bei der Nürnberger Erfindermesse ausgezeichnet. Ebenfalls mit dabei ist Florian Euchner, ein Schüler aus Neckarhausen.

Der schwäbische Erfindergeist gilt als legendär. Jetzt gibt es ihn sogar als Schulfach. Jedenfalls beinahe: Eine AG des Filderstädter Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums hat sich aufs Tüfteln spezialisiert. Im „Erfinderclub“ suchen die Nachwuchsforscher dort nach neuen Technologien oder verfeinern bestehende. Leiter der Clubs ist Helmut Dolde aus Linsenhofen.

Der Lehrer für Biologie, Chemie sowie den Fächerverbund „Naturwissenschaft und Technik“ dürfte vielen in erster Linie als innovativer Täleswinzer bekannt sein. Im Erfinderclub verbindet er diesen Ideenreichtum mit seinem Lehrauftrag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region

Besucher strömten zum Neckartenzlinger Mühlenfest

Am Sonntag veranstaltete der Neckartenzlinger Werbering wieder sein beliebtes Mühlenfest. Viele Besucher strömten ab 12 Uhr in den Ortskern Neckartenzlingens. Das Wetter spielte mit, kaum eine Wolke war am Himmel zu sehen. In der Schul- und Planstraße bauten lokale Geschäfte ihre Stände auf und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region