Schwerpunkte

Region

TSV Wolfschlugen zieht Bilanz

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Berichte der Abteilungen bei der Hauptversammlung

WOLFSCHLUGEN (pm). Bei der Hauptversammlung des TSV Wolfschlugen stellte Vorstandssprecher Hartmut Schneider in seinem Rechenschaftsbericht mit Befriedigung fest, dass die Mitgliederzahl des Vereins deutlich gestiegen sei. Der Verein zählt aktuell 2438 Mitglieder, darunter 861 Kinder und Jugendliche. Am stärksten legten die Abteilungen Turnen und Handball zu.

Beide vereinseigenen Ferienhäuser in Sibratshofen und Bürserberg liefen nach wie vor gut und finanzierten sich selbst. Die Finanzen des Vereins seien in Ordnung. Die Schulden, die aus dem Kauf der Ferienhäuser sowie dem Saalanbau resultierten, hätten erneut reduziert werden können. Investiert habe der Verein darüber hinaus in die Fertigstellung des Sommerhauses, die Renovierung der Geschäftsstelle und in einen weiteren Saalausgang.

Der Dank des Vorstandes galt der Gemeinde Wolfschlugen für die gute Zusammenarbeit bei der Sportplatzpflege, den aktiven Fußballspielern Benjamin Müller und Levin Löffler für die Mäharbeiten auf dem Sportgelände, Ehrenvorstand Herbert Haussmann, der jederzeit für Sonderaufgaben zur Verfügung steht, sowie den beiden Senioren Gerhard Schneider und Ernst Huschka, die für Ordnung und Sauberkeit auf dem Sportgelände sorgen. Ein besonderer Dank galt Vorstandsmitglied Bernd Hildenbrand für den Innenausbau des Sommerhauses.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region