Schwerpunkte

Region

Trotz kaltem Wetter: Dorffest war ein Erfolg

16.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz kaltem Wetter: Dorffest war ein Erfolg

Trotz kaltem Wetter war das 17. Häfner Dorffest in Neuenhaus am Wochenende ein voller Erfolg. Am Samstagabend eröffnete Bürgermeister Klaus Herzog das Fest und lobte den Einsatz und die Zusammenarbeit der Vereine. Anschließend überreichte der Bürgermeister zusammen mit dem Ersten Vorsitzenden des TSV Neuenhaus, Klaus-Peter Brüggemann, eine Urkunde des Deutschen Olympischen Sportbundes an Uta Nestler. Auf Initiative des Schwäbischen Turnerbundes wurden dadurch ihre Aktivitäten im Rahmen der Rückengymnastik und des Nordic Walkings geehrt. Anschließend heizte „Udo“ mit seiner Live-Musik die Stimmung an. Für kleine und große Pferdeliebhaber fuhr an beiden Tagen die Pferdekutsche, während die Spielstraße nur am Sonntag geöffnet hatte. Aber nicht nur die Kinder, sondern auch der eine oder andere Erwachsene war von den das Gleichgewicht schulenden Tretrollern begeistert. Flohmarktfans kamen ebenfalls auf ihre Kosten und konnten das eine oder andere Schnäppchen schlagen. Musikalisch unterhielt am Sonntag der Musikverein Neuenhaus die Gäste und an beiden Tagen wurden die Besucher von den Vereinen kulinarisch nicht nur mit schwäbischen Spezialitäten verwöhnt. tab


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region