Schwerpunkte

Region

Trost spenden und Liebespost überbringen - Katholische Seelsorge in Medius-Kliniken Nürtingen und Kirchheim

22.02.2021 05:30, Von Thomas Zapp — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ustja-Elisabeth Clauß arbeitet seit 2004 in der katholischen Seelsorge und ist seit 2016 für die Medius-Kliniken in Kirchheim und Nürtingen tätig

Ustja-Elisabeth Clauß arbeitet in der katholischen Seelsorge und ist seit 2016 für die MediusKliniken in Kirchheim und Nürtingen tätig. Foto: Riedl
Ustja-Elisabeth Clauß arbeitet in der katholischen Seelsorge und ist seit 2016 für die MediusKliniken in Kirchheim und Nürtingen tätig. Foto: Riedl

Trost spenden stellt in Zeiten von Corona-Verordnungen und Hygienemaßnahmen eine besondere Herausforderung dar. Die erfahrene Seelsorgerin Ustja-Elisabeth Clauß erzählt, wie sie sich der neuen Situation anpasst, was die größten Probleme sind und wie man mit ihnen umgehen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region