Schwerpunkte

Region

Treffen alter Gruorner

24.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) An Allerheiligen, 1. November, treffen sich alljährlich die alten Gruorner, ihre Familien und Freunde in der alten Heimat. Am Nachmittag findet die Hauptversammlung des Komitees statt, zu der alle Mitglieder eingeladen sind. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stephanuskirche, der musikalisch vom Posaunenchor Seeburg umrahmt wird. Nach den Grußworten findet eine Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal auf dem Friedhof statt. Die Hauptversammlung des Komitees zur Erhaltung der Kirche in Gruorn beginnt um 14 Uhr in den renovierten und erweiterten Räumen der Heimatstube im Schulhaus. Neben den Rechenschaftsberichten stehen Wahlen, Bauberichte und weitere Regularien auf der Tagesordnung. Die Zufahrt mit dem Pkw ist nur über die „Trailfinger Säge“ möglich. Die ausgeschilderten Wege dürfen nicht verlassen werden.

Am 1. November ist das Schulhaus auch für weitere Gäste und Wanderer geöffnet, ab dem 2. November beginnt die Winterpause.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region