Schwerpunkte

Region

„Traube“ morgen im SWR-Fernsehen

20.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Sendung „Essgeschichten“ zeigt regionale Produzenten

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (ali). Vor nicht ganz einem Jahr wurde ein Film in der „Traube“ in Linsenhofen gedreht – morgen, Mittwoch, wird er um 18.15 Uhr im SWR-Fernsehen ausgestrahlt. In der Sendung „Essgeschichten“ rückt Redakteur Peter Kemnitzer regionale Produkte in den Fokus.

„Brust oder Keule? Gans, Ente, Pute und Co“ ist der Film überschrieben. Ob Pute, Filderkraut oder Wein – Thomas Bidlingmaier, Chef der „Traube“ in Linsenhofen, achtet auf die Herkunft der von ihm verwendeten Lebensmittel. Das hat auch Redakteur Kemnitzer beeindruckt, als er in dem Gasthaus „inkognito“ einen Kochkurs gebucht hatte. So ist dann auch der Kontakt für die „Essgeschichten“ entstanden, die morgen Abend im SWR gesendet werden.

Kürbiscremesuppe, gefüllte Gänseklein-Knödel mit Preiselbeer-Sahnekraut, Putenrouladen, Ente mit Serviettenknödeln, gebratenes Filderkraut und Tiramisu standen im Dezember 2011 auf der Speisekarte, als in der Küche von Thomas Bidlingmaier das SWR-Kamerateam drehte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Region