Schwerpunkte

Region

"Trainingsmöglichkeiten fehlen"

22.04.2005 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV hat 1038 Mitglieder - Generalversammlung - Beiträge erhöht

NECKARTENZLINGEN. Generalversammlung hatte der Neckartenzlinger TSV im Vereinsheim. Neben zahlreichen Mitgliedern nahm auch Bürgermeister Herbert Krüger daran teil. Der TSV hat jetzt 1038 Mitglieder. Präsidiumsmitglied Bernd Schöllhammer schied aus und wurde mit Dank und Anerkennung für seine Arbeit verabschiedet. Die Beiträge wurden erhöht.

In seinem Jahresbericht sprach Präsidiumsmitglied Werner Kreußer auch an, dass sich 2004 der Mitgliederstand gegenüber dem Vorjahr 2003 von 1021 leicht auf 1038 erhöht habe. Insgesamt werden nahezu 400 Jugendliche im sportlichen Bereich betreut, das seien mehr als ein Drittel der Mitglieder.

Der Großteil der Jugendlichen werde in den Abteilungen Fußball, Handball und Leichtathletik betreut. Auch in den Abteilungen Tennis, Ski und Rad und Jedermann seien Zuwächse zu verzeichnen. Der TSV könne stolz auf diese jungen Sportlerinnen und Sportler sein.

Werner Kreußer ging zudem auf „die nicht mehr ausreichenden Trainingsmöglichkeiten in den Sporthallen“ ein. Die Hallen seien restlos überbelegt, die Übungszeiten reichten nicht aus. Einige Mannschaften könnten nur unter erschwerten Bedingungen trainieren, was von TSV-Seite sehr bedauert wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region