Schwerpunkte

Region

Tolle Stimmung bei Grötzinger Feuerwehrfasnet

03.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tolle Stimmung bei Grötzinger Feuerwehrfasnet

„Ein Showprogramm mit fetzigen Beiträgen und einem begeisterten Publikum in der bunt dekorierten Mehrzweckhalle“, so könnte man ein kurzes Fazit der Grötzinger Feuerwehrfasnet ziehen, die mit gutem Essen eine feste Grundlage hat. „Klaus Wäspy und Friends“ eröffneten den närrischen Abend in der restlos ausverkauften Halle mit Stimmungsmusik und Schunkelrunden. Durch das Programm führte Michael Fischinger (rechts). Gestartet wurde das Showprogramm mit drei Ballonfahrern (links), die zunehmend an Höhe verloren und auch die Kleidung abwarfen. Dann kam Engel Steffen und rettete die Männer vor dem Absturz. Einer der närrischen Höhepunkte war das Haarwaschen von Rüdiger und Frank. Außerdem: Drei Handwerker, die sich über immer das gleiche Vesperbrot ärgerten, zeigten ihren Unmut und stürzten sich dann von einem Baugerüst in die Tiefe. Die „Wolfschluger Flegga-Hexa“ begeistern ebenso, wie tanzende Feuerwehrmänner. Die Guggamusik „Hexenbusters“ heizte ein, Klaus Wäspy spielte mit seinen Freunden zum Tanz. wl


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region