Region

Tolle Stimmung auf dem Städtlesfest in Grötzingen

29.07.2019, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur 36. Auflage der Veranstaltung konnten auch Vertreter der französischen Partnergemeinde Ligny-en-Barrois begrüßt werden

Mit Champagner und Bier wurde am Samstagnachmittag das 36. Grötzinger Städtlesfest eröffnet. Die Besucher genossen das vielseitige Angebot an Unterhaltung, die Einkaufsmöglichkeiten beim Krämer- und Künstlermarkt und das abwechslungsreiche kulinarische Angebot der Grötzinger Vereine. Gewitter und anhaltender Regen tat der Stimmung keinen Abbruch.

Hier noch bei Sonnenschein genossen die Besucher das 36. Grötzinger Städtlesfest. Foto: Fritz
Hier noch bei Sonnenschein genossen die Besucher das 36. Grötzinger Städtlesfest. Foto: Fritz

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Ein lauter Böllerschuss war am Samstagnachmittag kurz nach halb vier das Startsignal für die Eröffnung des 36. Grötzinger Städtlesfestes. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Grötzingen stimmte danach die Besucher mit flotten Klängen auf ihr Fest ein. Der stellvertretende Bürgermeister Jörg Kimmich begrüßte auch im Namen des erkrankten Bürgermeister Lorenz Kruß zahlreiche Gäste, unter anderen die Bundestagsabgeordnete Renata Alt, vier Vertreter aus der französischen Partnerstadt und zahlreiche Stadträte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region