Schwerpunkte

Region

Theater-AG erntete großen Applaus

01.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theater-AG erntete großen Applaus

Nach einer langen bühnenfreien Zeit wurde Anfang diesen Schuljahrs an der Neckar-Realschule in Nürtingen wieder eine Theater-AG ins Leben gerufen. Unter der Leitung von Miriam Bessey trafen sich jeden Mittwoch zehn Schüler aus der Klassenstufen 6, um gemeinsam Theater zu machen. Mit Minidramen, Sprachschulung und theaterpädagogischen Übungen wurden die Schüler langsam an die Bühne gewöhnt. Im Januar ging es dann intensiv an die Arbeit mit dem Stück Gespenster gibt es nicht von Annette Weber. Die Teilnehmer hatten viel Spaß daran, in die Rolle von Vampiren, Gespenstern und Baronen zu schlüpfen. Vergangene Woche wurde dann das Ergebnis der langen Proben den Eltern, Geschwistern, Lehrern und Mitschülern aufgeführt. An zwei Abenden ernteten die jungen Leute großen Applaus für ihre Bemühungen. Ganz professionell reagierten die Schauspieler auf kleine Pannen und so wurde ein kleiner Sturz einer Schauspielerin auf der Bühne kurzerhand mit ins Stück eingebaut. Umrahmt wurde das Theaterstück mit ein paar Musikstücken der Keyboard-AG der Neckar-Realschule. Durch den Kartenverkauf konnte die Theater-AG ihre Ausgaben für Maske, Bühnenbild und Requisite wieder einspielen und hat sogar noch einen kleinen Etat für das nächste Stück. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region