Schwerpunkte

Region

Teurer Unfall

09.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Samstagmorgen auf der B 313 in Richtung Nürtingen auf Höhe des Postfrachtzentrums. Ein 31-Jähriger aus Filderstadt befuhr mit seinem Mercedes-Geländewagen die B 313 in Richtung Nürtingen. Vor ihm fuhr ein 33-Jähriger aus Remseck mit seinem Audi. Als der Audi-Fahrer seine Geschwindigkeit verringerte, setzte der Mercedes-Lenker zum Überholen an. Als er auf dem linken Fahrstreifen vor dem Audi fuhr, wechselte vor ihm ein weißer Klein-Lkw plötzlich ohne erkennbaren Grund den Fahrstreifen. Der Mercedesfahrer wich nach rechts aus und kollidierte mit dem dort fahrenden Audi. Dieser geriet dadurch ins Schleudern und prallte mehrfach gegen die Leitplanken rechts und links der Fahrbahn. Der Klein-Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. An den beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von zirka 25 000 Euro. Der Schaden an den Leitplanken beträgt zirka 1500 Euro. Zur Klärung des Unfallhergangs sowie zur Ermittlung des beteiligten Klein-Lkw bittet die Polizei Nürtingen um Zeugenhinweise unter Telefon (0 70 22) 9 22 40.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region