Schwerpunkte

Region

Teure Havarie im Faulturm

01.07.2010 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verdickter Schlamm setzte dem Bauwerk auf der Neckartenzlinger Kläranlage zu – Tauchereinsatz und Reinigung für 50 000 Euro

Wie in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend in Neckartenzlingen bekannt wurde, hatte der Faulturm der Kläranlage eine böse Verstopfung: Erst durch einen Tauchereinsatz mit umfangreichen Arbeiten konnte das Problem gelöst werden. Dicker Schlamm hatte die Trichterspitze sowie das zum Entnehmen von Klärschlamm notwendige Rohr dicht gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region