Schwerpunkte

Region

Telefonseelsorger ?

03.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Immer mehr Menschen suchen Hilfe und Rat über das Telefon. Unter der kostenlosen Rufnummer (08 00) 1 11 01 11 stehen den Anrufenden bei der Evangelischen Telefonseelsorge rund um die Uhr kompetente und sorgfältig ausgewählte Mitarbeiter für ein Gespräch zur Verfügung. Nach einer kostenlosen Ausbildung sind sie dort ehrenamtlich tätig. Jetzt sucht die TelefonSeelsorge weitere ehrenamtlich Mitarbeitende. Am Dienstag, 21. September, 18.30 Uhr, findet im Haus der Diakonie der Evangelischen Gesellschaft (eva), Büchsenstraße 34/36, in Stuttgart ein Informationsabend statt. Interessierte können sich über die Ausbildung zum Telefonseelsorger informieren. Für eine neue Ausbildungsgruppe, die im Januar 2011 beginnt, sucht man jetzt offene, lebenserfahrene Frauen und Männer, die über 25 Jahre alt sind und Interesse an Menschen haben. Vor dem Dienst am Telefon absolvieren sie eine einjährige Ausbildung in Gesprächsführung. Diese umfasst etwa 160 Stunden und bereitet intensiv auf helfende Gespräche am Telefon vor. Nach einem Jahr sind die Ehrenamtlichen mindestens 14 Stunden im Monat als Telefonseelsorger tätig. Daneben erhalten sie regelmäßig alle zwei bis drei Wochen eine Supervision, also eine fachliche Begleitung, die sie persönlich entlastet.

Näheres unter Telefon (07 11) 20 54-3 78 oder schriftlich über die Telefon-Seelsorge, Postfach 10 13 32, 70012 Stuttgart.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region