Nürtingen

Telefonaktion zu Einbrüchen heute

14.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizei-Experte Hendrik Kaiser steht von 17 bis 18 Uhr für Fragen bereit

NÜRTINGEN (bg). Die Polizeistatistiken zeigen, dass mit der frühen Dunkelheit im Herbst die Einbruchszahlen wieder steigen. Die Diebe sind oft in Banden organisiert und wissen genau, wo sie den Hebel oder Schraubenzieher ansetzen müssen. Die Erfahrung der Experten bei der Polizei besagt, dass viele Einbrecher von ihrem Vorhaben ablassen, wenn sie nur einige Minuten aufgehalten werden.

Wie das funktioniert, wissen die Fachleute von der Kriminalprävention am Reutlinger Polizeipräsidium sehr genau. Hauptkommissar Hendrik Kaiser (Bild) wird heute eine Stunde lang die Fragen der Leser zu diesem Thema beantworten.

Niemand sollte sich in der Sicherheit wiegen, dass die eigene Wohnung zu unscheinbar ist, um zum Ziel von Einbrechern zu werden. Stellen Diebe fest, dass sie leicht hineinkommen können, nutzen sie die Gelegenheit und nehmen den Menschen das Wertvollste: ihr Sicherheitsgefühl.

Die Kriminalprävention des Reutlinger Polizeipräsidiums bietet allen Bürgern eine kostenlose individuelle Beratung an, wie sie ihre Wohnung teilweise mit einfachen Mitteln vor Einbrechern schützen können. Auch auf der Nürtinger Immo-Messe am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Oktober, in der Stadthalle K3N wird die Polizei mit einem Stand vertreten sein.

Polizeihauptkommissar Hendrik Kaiser ist unter Telefon (0 70 22) 94 64-507 am heutigen Montag von 17 bis 18 Uhr für unsere Leser in der Redaktion zu erreichen.

Region